Google+ Followers

Donnerstag, 15. März 2012

Kleine Vorschau für Wiesbaden

Nachdem mir die netten Leute auf der Hugglets den Tisch fast leer gekauft haben, musste ich etliche Nachtschichten einlegen, damit der Stand in Wiesbaden zumindest ein klein wenig belebt ist.
Aber ich habe es geschafft, und nicht nur neue Bärchen sondern auch noch zwei Drachen fertig bekommen: Benakir und Rupkanar.
Die beiden sind  aus selbst bemaltem Stoppelmohair und haben eine Drahtwirbelsäule, die vom Kopf bis zur Schwanzspitze durchgeht. Beine und Flügel sind ebenfalls verdrahtet und so gibt es zig Möglichkeiten, sie zu "verrenken" und zu vermessen. So, wie sie hier stehen, messen sie von Kopf(ohne Hörner) bis Klaue 7cm.
Wenn Ihr sie in echt sehen möchtet, dann besucht mich doch einfach am Wochenende in Wiesbaden im Karre 32.


1 Kommentar:

  1. Hach....da sind die beiden ja!!! Bin in Wiesbaden rund um den Tisch geschlichen und habe geschaut und gestaunt und geschaut....
    Schade - ein Tag länger; und ich hätte mich wohl entscheiden können...:-)

    Genial! Eisbärenduo, Drachen, Braunbären....ich find sie alle umwerfend! Soo winzig - aber die Haltung, der Ausdruck, das Gebiss....huaaa!
    SUPER!!!!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.